Belal

  • 20
  • aus 718258
  • Mitglied seit 20. Februar 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
21
Erhaltene Reaktionen
88
Punkte
193
Trophäen
1
Profil-Aufrufe
5.464
  • Alles gute

  • dönerladen läuft auch ohne dich komm vio

  • J7x3fMe.png

  • kannst du meine Sowi-Klausur bewerten ?

  • M?

    • hab dich lieb lange nichts gemacht müssen diese Woche auf jedenfall zsm raus

  • 1994 wurde die erste KiK-Filiale in Düsseldorf-Gerresheim gegründet.[13] Bis zum Jahr 1996 entstanden weitere 228 Geschäfte in Deutschland. Vier Jahre nach Gründung des Unternehmens expandierte KiK nach Österreich, wo KiK Ende 2018 über 254 Filialen verfügte. Der Versuch, ab dem Jahr 2000 den dänischen Markt zu erobern, schlug 2004 fehl. Im Jahr 2007 wurde die Expansion auf Slowenien und Tschechien und 2008 auf Ungarn und die Slowakische Republik ausgeweitet. Am 30. November 2010 eröffnete KiK in Berlin die dreitausendste Filiale.[14] 2011 wurde die erste Filiale in Kroatien eröffnet. In Polen, wo im März 2012 in Środa Wielkopolska die erste Filiale eröffnet wurde, gab es Ende 2018 258 Filialen. Das Unternehmen kommt dort auf einen Marktanteil von 23 Prozent.[15] Im Jahr 2013 wurde die erste KiK-Filiale in den Niederlanden eröffnet, bis Ende 2018 stieg die Zahl der niederländischen Filialen auf 36.[7] Insgesamt sollen dort 300 Filialen entstehen.[16] Im Oktober 2017 wurden die ersten Filialen in Italien eröffnet.[8] Ende 2018 soll es europaweit 3697 Filialen gegeben haben.[17] Die geplante Expansion in die USA wird nicht weiterverfolgt.[18] Mittelfristig strebt das Unternehmen die Erhöhung der Filialanzahl auf 5000 an, davon 3000 in Deutschland.[19][16] Der KiK-Geschäftsführer Patrick Zahn verkündete das Ziel, „KiK in jeden europäischen Kleiderschrank“ zu bringen.[20] Seit April 2013 gibt es unter http://www.kik.de einen Online-Shop.[21]

    Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Netto-Umsatz in Höhe von 2,05 Milliarden Euro.[22]

    Im Dezember 2020 übernahm Tengelmann die restlichen Anteile von Stefan Heinig im Tausch gegen die TEDi-Anteile. Die H.H. Unternehmensgruppe um Heinig hielt zuvor 15,2 Prozent an Kik.[23]

    2006 entwickelte KiK einen Code of Conduct, der Richtlinien für alle Zulieferer, Produktionsgesellschaften und Nähereien vorgibt.

  • Ey Puppe einfach der elfbar Verkäufer

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • bilal

  • Nn

  • Willkommen zurück von Madeira!

  • dickes F an deinen Forumsaccount mein bester

  • Ich glaub sheby hat dich doch offline geschickt xD

  • Gönn mal paar Döner bring mal von Arbeit mit :O

  • Döner auf Nacken?

  • fb00995d3be6cdd9b2938cc63537f252.png

    • Kann man nichts machen

  • Dönermann :)

  • inaktiv

    • ist zwar nicht schön aber was willst du machen

    • mir zurückfolgen

    • ok ich folge dir jetzt auch

  • lösch dich

  • Mein Sohn hat nicht Kriminell

    • bei Familie ist kein Spaß mehr habibi

  • chef

  • Bist mir sympathisch

  • Was geht Belal hast du bock paar Lager zu rippen?
    So auf alte Zeiten feeling?

  • wer bist du

    • leck meine Eier du NN

    • ne junge du ass

  • >:( oha ):< xd



    Ehrenmann lel

  • Alles Gute, welches Lager darfst du zum Geburtstag rippen?

    • Danke


      Yakuza Lager ist heute dran

  • HGW, du f kill

    • Thx du schmock

  • happy birthday c:

    • Dankeschön 🙃